KONZEPT - Vorträge ... Seminare ... Workshop ... Umsetzung

Herkömmliche Mehrtages-Seminare mit langen Kennenlernrunden und den üblichen Spielchen inklusive den "we are the Champions- und alles ist möglich-Einlagen" mögen unterhaltsam sein. Ob sie wirken, mag ich zu bezweifeln. Und ganz ehrlich: sowohl die Mitarbeiter/innen als auch Chefs haben in der Regel keine Lust auf langwierige Veranstaltungen. 
 
Stattdessen empfehle ich aufgrund meiner über 30jährigen Erfahrung folgenden Ablauf, wenn es darum geht, schnell und gründlich Kunden zu begeistern:

 

  1. VORTRAG (1-2h) oder SEMINAR (3-6h) - Das große Spiel der Kundenbegeisterung
    Der Vortrag oder das Seminar wird individuell auf die Gegebenheiten der Teilnehmer/innen abgestimmt, um eine, der SMS-Philosophie entsprechende, unmittelbare Wirkung für den praktische Arbeit daraus zu erzielen. Es geht um die "Nettomessage", die Info, die sofort wirkt. 

  2. UMSETZUNG der "6 Gebote für Kundenbegeisterung" aus dem Vortrag/Seminar und der "3 ServiceSpecials" für das ganze Unternehmen, die bereits ab dem nächsten Tag praktiziert werden. Diese ServiceSpecials sind spezielle Dienstleistungen, die im Zuge des Vortrages mitentwickelt werden und repräsentativerweise viele weitere Services der Firma positiv beeinflussen. 

  3. Abteilungsorientierte Service-ENTWICKLUNG auf Basis des Vortrages.  Die Entwicklungen können inhouse und selbständig oder mit Begleitung von SMS im Kontext des SMS-Management- und SMS-Dienstleistungs-Systems durchgeführt werden. Im Rahmen der WORKSHOPS werden Prozessdokumentationen, Service-Designs und mindestens 3 weitere ServiceSpecials für jeden Bereich entwickelt.  Die Ergebnisse werden sodann abteilungsübergreifend  PRÄSENTIERT, folglich in der Praxis UMGESETZT, mittels SELFCHOACHING am point of Action gesteuert und kontinuierlich verbessert. 

Das Dienstleistungs-Management (DLM) muß von der Geschäftsführung und den Abteilungs- oder Bereichsleiter/innen konsequent umgesetzt werden, wenn nachhaltige Spitzenleistungen erzielt werden sollen.

Stefan Schranz

 

VORTRAG/SEMINAR

Das große Spiel der Kundenbegeisterung

(Dienstleistungs-Management, Qualitäts- und Innovations-Management)

Abseits von stets neuen Management- und Seminar-Modewellen zeigt Stefan Schranz mit dem "SMS Dienstleistungs-System" eine verständliche und kompakte Grundlage, die Ihre Mitarbeiter/innen befähigt, dass die Kunden und Gäste professionell bedient werden. 

  

Viele Best Practice-Beispiele, erfolgreiche Erfahrungen aus anderen Branchen und individuelle Vorschläge für Ihr Unternehmen ermöglichen, dass das Team Ihre Kunden bereits am Tag danach systematisch überrascht oder begeistert. Wenn daraus täglich neue WOW-Effekte entstehen, führen großartige Kundenfeedbacks dazu, dass die Mitarbeiter dadurch automatisch motiviert werden und bereit sind, die Service-Prozesse ständig weiter zu optimieren. 

 

Ihr Vorteil ist, dass Sie mit Ihrem Team nicht immer wieder "von vorne anfangen" und sich auch nicht ständig über Unzulänglichkeiten ärgern müssen. Stattdessen spielen Sie in der Top-Liga Ihrer Branche.

 

 


Das Seminar fügt sich in den Kontext des "Schranz Management Systems" ein und berücksichtigt dadurch auch Aspekte Ihrer Firmenphilosophie, der Strategie, Organisationsstruktur und des Team-Managements. Der Inhalt des Seminars wird individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Das Handout steht bereits nach dem Abschluss des Vortrages in digitaler Form für alle Teilnehmer auf dem Handy, Tablet oder PC zur freien Verfügung.

 

Ermöglichen Sie "Kundenbegeisterung", das ist der beste Service,  den Sie Ihrem Team, Ihren Kunden und Ihrem eigenen Erfolg bieten können!

 

 

 

VORTRAG/SEMINAR 

Wie Ihr Team gründlich und schnell Spitzenleistungen liefert. 
(Basis- und Organisations-Management.)

Spitzenleistungen beginnen immer ganz oben. An der Spitze der Unternehmensführung. Dort, wo die Strategie- und Organisations-Entwicklung stattfindet.

 

Das "SMS Management-System" wiederspiegelt dafür eine ganzheitliche Struktur und bietet klare Orientierung als Basis für ganzheitliche Unternehmensentwicklung. 

 

Die wichtigsten Kapitel sind:

  • Leitkonzeptlerstellung
  • Entwicklung der Strategie in Kombination mit dem Marketingmix.
  • Organisationsaufbau & Vorbereitung für die Entwicklung der Prozessabläufe, die Spitzenleistungen fördern und fordern.
  • Grundsätze für wirkungsvolles Arbeiten.
  • Führung von Menschen und Teams. 
  • Best practice-Beispiele aus dem Qualitäts- und Innovations-Management.

Spitzenleistungen beginnen immer ganz oben. Dort, wo Vorbildwirkung am effektivsten erzielt werden kann. 


DIGITAL-SERVICE

www.jobdok.org

 

jobdok.org  ist ein Beispiel, wie wir digitale Dokumentationen für die Führung empfehlen. 

 

Wir können für Ihr Team eine jobDOK, ein Handbuch für die Mitarbeiter, entwickeln. Das ist die beste Voraussetzung, dass Ihre Mitarbeiter/innen Spitzen-Dienstleistungen bieten und Ihre Kunden begeistern. 

 


DIGITAL-SERVICE

www.fast-feedback.com

 

Fast-feedback ist ein extrem einfaches Feedback-Portal für Kunden, Gäste oder Patienten. Die Kunden erhalten nur wenige Fragen, die in einer Minute auf dem Smart-Phone, Tablet oder auf dem Computer beantwortet werden können. 

 

Wir stellen den Firmen fast-feedback.com,  bis auf weiteres kostenlos zur Verfügung. 

 

Die Kunden müssen keine APP installieren, Registrierung durchführen und können anonym Lob und Kritik geben. Kontaktdaten einzugeben obliegt der Freiwilligkeit der Kunden. 


Schranz Management GmbH

Untergasse 8

A-6533 Fiss
Tel: +43 664 1 277 257

info(at)schranz.com

_________________________________ 

Vorbereitungs- und

Entwicklungs-Meeting

auch im Office in Zams möglich.

_________________________________

Schranz Management  

Apropos

Dienstleistung

Stefan Schranz  
GF und Referent von schranz.com